Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Dell wirklich besser?

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1

    Beitrag Dell wirklich besser?

    Hallo!

    einige User haben hier doch sicher einen Dell Computer etc.
    Daher meine Frage: Sind die dell Computer wirklich besser gebaut?


    Vielen Dank

    Dirk
    Geändert von Villalpando (23.10.2011 um 20:56 Uhr)

  2. #2
    Anuvi-Games Stammgast Avatar von lausi750
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.594
    Entschuldigung aber ich bin einer der von gekauften PCs gar nichts hält weil zum einen das Betriebssystem nur an ein Hersteller genormtes board gebunden ist, wenn zb das mainboard kaputt geht außerhalb der Garantie dann muss man entweder teures original mainboard vom Hersteller kaufen oder man kauft board im PC Shop dann muss man aber auch das Betriebsystem kaufen weil vorhandenes am Hersteller gebunden ist, zum anderen muss man wenn was defekt ist innerhalb der Garantie ganzen pc einschicken welcher irgendwann nach 4-6 Wochen wieder kommt, deshalb kaufe ich immer Einzelteile neu und baue mir pc selber zusammen, da gibt es am wenigsten ärger

    AV-KICKERS UND AV-ONLINE

  3. #3
    Anuvi-Games Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    78
    Hi Dirk,

    Dell ist kein Hardwarehersteller, sondern vertreibt Computer. Wenn dir viel daran liegt, dass Dell drauf steht, dann ist das die einzige Möglichkeit, da man nirgends Dell Gehäuse kaufen kann.
    Willst du allerdings nur bestimmte Bauteile, bzw bestimmte Ressourcen, so kannst du dir diese auch einzeln kaufen und zusammenbauen. Damit kommst du im Regelfall günstiger weg, Arbeitszeit miteingerechnet. Auch kannst du ihn besser auf deine Bedürfnisse anpassen.

    Stellst du die Frage, ob ein Komplett-pc hochwertiger ist als ein anderer, zb bei Aldi, kann ich da weder ja noch nein sagen, es kommt ja immer auf die verbauten Teile an.

    Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir sagen, dass Dell gute Rechner zusammenstellt, allerdings sind diese eher im höheren Preissegment anzusiedeln (habe vor Jahren einen Laptop für eine vierstellige Summe gekauft der damals schon nicht das Non-Plus-Ultra der Zeit war).

    Mein Rat an dich wäre:
    Falls du einen Office-Pc suchst, warte bis die Weihnachtszeit kommt und kauf dir einen Aldi-PC. Die sind sehr günstig für die verbaute Hardware. Ich habe letztens einen Rechner mit einem Kumpel zusammengestellt der nur unwesentlich besser als ein Aldi-Rechner war und nur einen Fuffi weniger gekostet hat. Rentiert hat es sich dennoch, war allerdings aufwändig (Einbau - Gehäuse war bereits vorhanden, OS auch [Unilizenz]).
    Falls du ein Gamerding suchst, schau ob du in deinem Bekanntenkreis einen Fachkundigen hast der dir da einen zusammenstellen könnte. Biete ihm sagen wir mal 50 Euro an und setze ihm einen Rahmen für die Hardware. Bestellung und Einbau sollte er möglichst übernehmen (Vergiss nicht ein lizensiertes Betriebssystem zu besorgen). Hol dir eine gebrauchte Grafikkarte über Plattformen wie Ebay Kleinanzeigen (teilweise besser als Ebay, abhängig wo man wohnt), da ist die Ersparnis ENORM.

    Achja HP hat vor kurzem angekündigt seinen PC-Sektor auflösen zu wollen. Die hauen zurzeit öfters gute Dinger raus (Stichwort Firesale - HP Touchpad).

    Hoffe du kannst damit was anfangen,
    Gruss Dave

    Titel:
    Saison 11 - Englischer Pokalsieger
    Saison 12 - Englischer Pokalsieger & Englischer Meister
    Saison 13 - AV-Cup Sieger
    Saison 14 - Quattrotri-Sieger (AV-Cup, Meister, Pokal, Amateurmeister in Liga 3)
    Saison 15 - Englischer Meister
    Saison 16 - Englischer Pokalsieger & AV-Cup Sieger

  4. #4
    Anuvi-Games Stammgast Avatar von lausi750
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.594
    Super geschrieben Dave, sehr gut erklärt

    AV-KICKERS UND AV-ONLINE

  5. #5
    Anuvi-Games Moderator
    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    1.323
    Hi Dirk,
    habe auch einen Dell und kann diesen nur empfehlen. Mein alter Rechner ist jetzt 7 Jahre alt und läuft noch. Von den Aldi PC's bzw. Medion würde ich die Finger lassen. Es sind zwar für das, was drinne sein soll immer gute Angebote, aber die Qualität lässt zu wünschen übrig. Die Lebensdauer bei einem Aldi PC kann ich dir aus Erfahrung sagen, beträgt ca. 2 Jahre.
    Hier mal eine Seite von einem anderen Anbieter: csl-computer.com/shop/index.php
    -> der Hacken bei den meisten PC's dort ist, dass die Grafikarten relativ minderwertig sind, aber die Aufrüst PC's sind recht gut und günstig.

    AV-Kicker:
    Manager: Sparo Luxemburg
    Vereinsfreundschaft mit Liverpool United
    AVO:
    Manager: EA Toulouse
    Spieler: EA Toulouse
    Fanfreundschaft mit Sly Barcelona

  6. #6
    Anuvi-Games Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    28
    Ich hab nen Aldi-PC...der ist allerdings nun auch schon 6 Jahre alt glaube ich.
    Also der geht nicht nach 2 Jahren kaputt *lol*
    Öhm...hab letztes Jahr Grafikkarte und RAM aufgerüstet...und bin voll zufrieden mit dem Ding^^

  7. #7
    Anuvi-Games Mitglied Avatar von JogiLoew
    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    46
    Moin ! Also ich habe nen Ar... Alten Dell Optiplex 745,schon seit über 2 Jahre und das Teil läuft 1A. Bin damit auf jeden Fall sehr zufrieden und würde den auch sofort wieder kaufen. Das Teil is einfach nur Klasse. Soviel zum Dell Pc von mir. :-) Ach so ja... Das Ding war n Schnäppchen in irgend so n Pc Shop. Dell Optiplex 745

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •